Heilpraktikerin • Krankengymnastin
Medi Tape

Bei dieser Methode handelt es sich um eine Therapieform, bei der durch bestimmte Hautflächen-Applikationen von elastischen, dehnbaren, atmungsaktiven, farbigen Tapes (Klebepflaster) eine direkte Beeinflussung der Schmerzrezeptoren in der Haut, Muskulatur und Knochenhaut möglich ist.

Gleichzeitig kommt es durch Einflussnahme auf das zirkulatorische System hier insbesondere das lymphatische System zur raschen Ausscheidung von Ödemflüssigkeiten und Entzündungssekreten und damit zur Wiederherstellung des physiologischen Gleichgewichts in der Muskulatur und zur Schmerzreduktion.

Durch die Wahl der Farbe des Tapes, die kinesiologisch ausgetestet wird, können Energieflussstörungen, die ihrerseits Schmerzen auslösen, behoben und positiv beeinflusst werden.





Angebote    Beruflicher Werdegang    Informationen zum Runterladen    Praxisfotos    Anfahrtbeschreibung    Impressum